Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nutzen von der UNIDOC™

Die weit verbreiteten Standards wie EDIFACT, VDA, Odette oder XML-EDI hatten und haben alle einen entscheidenden Schwachpunkt: Sie normieren jede Belegart getrennt. So weist beispielsweise eine EDIFACT-ORDERS eine andere Grundstruktur auf als eine EDIFACT-INVOIC. 

Dass diese Hürden für Entwickler von Warenwirtschafts- und ERP-Systemen gar nicht notwendig sind, hat das EDICENTER gezeigt.

UNIDOC™ ist eine einheitliche und leicht zu implementierende Schnittstelle, ein völlig neuartiges XML-basiertes Dokumentenformat.

Prozessaufbau

Die Wirkweise zwischen den Lieferabrufen (VDA4985 & VDA 4905) setzt sich wie folgt zusammen. 

Zusätzlich werden Fortschrittszahlen verwaltet. 

Hier werden die Daten vom VDA Connector mit den ERP Daten für die Produktionsplanung zusammen geführt. Diese werden mit  Reporting- Service (SSRS) dargestellt. 

Lieferabrufen im Bereich Automotive werden Teilweise täglich neu übermittelt d.h. die Anzahl im realisierten Projekt sind derzeit 10.000 Datensätze pro Monat. 

Anbindung an verschiedene ERP Systeme ist möglich nach Prüfung der ERP Datenbank

Partnerschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag für Tag arbeiten wir mit Herzblut für den gemeinsamen Erfolg.

Projekte

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlaue und profitable Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.